M.Sc. International Area Studies

Martin Luther Universität Halle Wittenberg

Bewerbungsfrist: August 31
Studiengebühren:
  • Kostenlos (EW)
Studienbeginn: Oktober  2014, Oktober  2015
Regelstudienzeit Vollzeitstudium: 24 Monate
Sprachen:
  • Deutsch
Ort:
Fachbereiche:
Unterrichtsmethode: Face-to-face
Ausbildungsvariante: Vollzeit

Mehr

Your Details
Thank You

Become a StudyPortals member and get access to exclusive information, like scholarships and student reviews, related to your favourite programme!

Please enter your full name.

Something went wrong. Please try again here.

Confirmation e-mail address does not match.

Confirmation e-mail address does not match.

An account with this e-mail already exists. Please log in here.

Are you already a StudyPortals Member?
Find all members only information here

Next

Thank you! Please check your e-mail to activate your account. Once your membership account is activated, you can find all information here.

You can also find alternative Masters here

Beschreibung

Advertisement

Im Mittelpunkt des Masterstudienprogramms "International Areas Studies" (120 LP) stehen die großen internationalen Herausforderungen unserer Zeit, mit denen sich Menschen in ihren regionalen Kontexten konfrontiert sehen. Wir geben ihnen die Möglichkeit, diese in einem vielfältigen Angebot sowohl konzeptionell als auch im konkreten regionalen Kontext zu studieren und kritisch zu analysieren.

Studienanforderung
Erwartet werden von Ihnen ein selbstständiges Engagement in der Gestaltung Ihres Studiums und damit verbunden ein großes Interesse und Engagement für internationale Fragestellungen, die sich nicht im Rahmen einer engen fachwissenschaftlichen Perspektive lösen lassen, sondern die einen interdisziplinären Kontext erfordern. Darüber hinaus sollten Sie natürlich Interesse an fremden Regionen und anderen Kulturen mitbringen.

Qualifikationsprofil
Das Masterstudium vermittelt Ihnen mit seiner starken interdisziplinären Ausrichtung die berufsqualifizierende Fähigkeit zu einem inhaltlich und analytisch vernetzten Denken, auf dessen Grundlage Sie in den relevanten Themenfeldern internationaler Fragestellungen eigene Analysen und darauf aufbauende Konzepte entwickeln können, die sowohl im Kontext privatwirtschaftlicher Unternehmen als auch im Bereich von bi- und multilateraler Organisationen einsetzbar sind. Darüber hinaus fördert das Studium Ihre Fähigkeit, unterschiedliche Interessenslagen zu erkennen und diese in problemübergreifende Lösungszusammenhänge einzubinden.

Berufs- und Tätigkeitsfelder
Der Masterstudiengang befähigt Sie zu beruflichen Tätigkeiten an Universitäten und Forschungseinrichtungen, die sich mit internationalen Fragestellungen beschäftigen. Gleiches gilt für Bundes- und Landesämter und andere Fachbehörden sowie auch für private Planungsbüros oder Beratungsunternehmen, aber auch für international operierende Unternehmen oder Stiftungen.

Insbesondere sind nachfolgende Tätigkeitsfelder zu nennen: Internationale Raum- und Entwicklungsplanung, internationale Wirtschaftsförderung, internationale Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, internationale Nicht-Regierungsorganisationen, Tourismus, Logistik, internationale Marktforschung, bi- und multilaterale Entwicklungszusammenarbeit sowie Unternehmens- und Personalberatung.

Inhalte

Studienprogrammaufbau
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Haben Sie ein mehr gesellschafts-wissenschaftliches Qualifikationsprofil und Interesse, so wählen Sie den WISO-Bereich als 1. Wahlpflichtbereich. Hier bieten wir Ihnen eine Fülle von Wahlmodulen aus den Raum-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, der Ethnologie und den Kulturwissenschaften, die Ihnen das Studium interdisziplinärer Fragestellungen mit einer eigenen Schwerpunktsetzung ermöglichen.

Naturwissenschaften

Haben Sie ein mehr naturwissenschaftliches Qualifikationsprofil und Interesse, so wählen Sie den NAWI-Bereich als 1. Wahlpflichtbereich. Auch hier bieten wir Ihnen eine Fülle von Wahlmodulen aus der Geoökologie, den Agrar- und Angewandten Geowissenschaften sowie der Geobotanik, die Ihnen das Studium interdisziplinärer Fragestellungen mit einer eigenen Schwerpunktsetzung ermöglichen.

Regionalwissenschaften

Haben Sie ein mehr regionalspezifisches Interesse oder planen sogar, in einer spezifischen Region später tätig werden zu wollen, dann können Sie den regionalwissenschaftlichen Bereich (REWI) auch zum ersten Wahlpflichtbereich wählen. Hier werden Ihnen verschiedene regional ausgerichtete Module aus dem europäischen, dem nordamerikanischen, dem asiatischen und dem afrikanischen Raum geboten, die Ihnen eine eigene regionale Schwerpunktbildung ermöglichen.

Von den während Ihres Studiums zu erbringenden 120 Leistungspunkten (Credit Points) erwerben sie im 1. Wahlpflichtbereich 75 LP (30 LP Masterthese plus 45 LPs aus Modulleistungen). Von den restlichen 45 Punkten erwerben Sie 30 LP im 2. Wahlpflichtbereich und 15 LP im 3. Wahlbereich.

Members only information

Scholarships

Please sign in to have access to members only information like related scholarships, student reviews etc. Not a member yet? Create a StudyPortals membership account now!

Reviews

Please sign in to have access to members only information like related scholarships, student reviews etc. Not a member yet? Create a StudyPortals membership account now!

Create a free account now!

  • Save and compare your favourite study programmes
  • Apply for the
    € 1000 scholarship
    awarded by StudyPortals each three months
  • Receive personal updates helping you to find the right study programme for you
Sign up for free or log in

Apply for a € 1,000 Scholarship from StudyPortals now Awarded every three months

more information

Welcome to StudyPortals chat
Thank you
Thank you for your question. We will get back to you soon! The reply will be sent to your account which you can activate via the e-mail you just received. Find more study programmes
anywhere